Zu unserem Workshop „Innovationsmethoden“ am

Mittwoch, 30. Juni 2021, 15 – 20 Uhr
in der Arena im Codeks, Moritzstraße 14, 42117 Wuppertal

laden wir Sie herzlich ein.

Globalisierung und Digitalisierung stellen Unternehmen vor neue Aufgaben. Die Industrie 4.0 führt bereits heute dazu, dass Unternehmer ihr Leistungsportfolio ausbauen und beispielsweise neue Service-Dienstleistungen anbieten können. Um auf die künftigen Trends zu reagieren und sich für die Zukunft fit zu machen bedarf es neuer Projekt- oder Produktideen. Innovationsmanagement ist dabei ein wichtiger Baustein, um die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Innovationsmethoden und -tools helfen, Innovationen im Betrieb anzuregen oder neue Prozesse und Geschäftsfelder zu erkennen.

Aber welche Methode ist für ein Innovationsvorhaben besonders geeignet? Wie erkenne ich, welches Vorgehen am besten zu meinem Unternehmen passt?

 

Diese Fragen wollen wir in unserem Innovationsworkshop beantworten – einer gemeinsamen Veranstaltung des Maschinenbau Netzwerks Bergisch Land und dem Projekt NRW.Innovationspartner.

Innovations-Coach Franziska Weir, Geschäftsführerin von Innovations:Rebell und Dozentin an der FH des Mittelstandes, hat jahrelang als Managerin und Unternehmensberaterin unter anderem bei Daimler, E.ON und Porsche Consulting gearbeitet und bringt das entsprechende Praxisverständnis mit. Im Workshop wird sie ausgewählte Methoden wie LEGO® SERIOUS PLAY®, Lean Start-Up, Customer Journey Mapping und Design Thinking vorstellen, die im Anschluss in kleinen Arbeitsgruppen beispielhaft angewandt werden.

 

Den Programmablauf können Sie dem Programmflyer entnehmen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist melden Sie sich bitte bis spätestens

Mittwoch, den 23. Juni

unter radomski@bergische-gesellschaft.de

zum Workshop an.

 

Der Veranstaltungsort wird Corona-konform vorbereitet und die Einhaltung der Hygieneregeln gewährleistet. Sollte die Durchführung des Workshops Corona-bedingt nicht möglich sein, wird der Termin verschoben (keine digitale Ersatz-Veranstaltung).

Rufen Sie uns anE-Mail schreibenzur Facebookseite