Stammdaten bestimmen heute die geschäftlichen Abläufe viel stärker als eventuell vielen Managern bewusst ist. Zwar gilt die These, dass eine unternehmerische Entscheidung immer nur so gut sein kann wie ihre zugrundeliegende Information. Doch der Umkehrschluss bedeutet: Schlechte Qualität der Stammdaten zieht Prozessfehler nach sich und führt zu hohen und vermeidbaren Kosten.

Wie Unternehmen im Vorgriff auf Industrie 4.0 und Digitalisierung verlässliche, konsistente und aktuelle Stammdaten organisieren und somit Stammdaten-Management als wesentlichen Erfolgsfaktor Ihrer Prozesse einsetzen, zeigen wir Ihnen am 04. und 05. September 2018 auf unserem vierten Forum in Dortmund im BVB Stadion.

Experten aus der Industrie und Wirtschaft (SIEMENS, GEROLSTEINER, BBRAUN, PHOENIX CONTACT, Fraunhofer IML) zeigen Ihnen innovative Konzepte und Lösungsvorschläge, mit denen Sie Ihre Stammdatenqualität optimieren und Ihren Digitalisierungserfolg sichern können.

Der ganztägige Praxis-Intensiv-Workshop am 04.09.2018 bietet Ihnen die Gelegenheit, sich mit dem Thema „Praxisansätze für ein erfolgreiches und nachhaltiges Stammdaten-Management“ intensiver zu beschäftigen. (Nur noch begrenzt Plätze frei)

Die Agenda mit weiteren Informationen finden Sie http://www.dundts.com/dundts/images/pdf/Agenda4Forum2018.pdf.

zum Dienstleister

Rufen Sie uns anE-Mail schreibenzur Facebookseite